Erweiterte
Suche ›

Der christlich-jüdische Messianismus bei Martin Heidegger

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Lehrstuhl für Kulturwissenschaften), 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Text setzt sich mit messianischem Denken Heideggers auseinander und stellt.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Der christlich-jüdische Messianismus bei Martin Heidegger
Autoren/Herausgeber: Dariusz Bruncz
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638847568

Seitenzahl: 79
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Lehrstuhl für Kulturwissenschaften), 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieser Text setzt sich mit messianischem Denken Heideggers auseinander und stellt einen Versuch dar, die theologisch-historischen, philosophischen und politischen Elemente des Messianismus beim Denker aus Meßkirch möglichst eingehend zu beleuchten. Der Leitgedanke des Textes ist die Überzeugung, dass die Philosophie von Martin Heidegger nach seinem Bruch mit NS-Regime in ihren zahlreichen theologiegeschichtlichen, politischen und selbstverständlich philosophischen Variationen als quasi-religöses Erlösungssystem gedacht werden kann, und zwar besonders in Die Beiträge zur Philosophie, die den Inhalt dieser Arbeit entscheidend bestimmen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht