Erweiterte
Suche ›

Der freie Volksstaat Württemberg in der Weimarer Republik

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 13 Punkte, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: Verfassungsrechtsgeschichtliches Seminar, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit dem freien.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Der freie Volksstaat Württemberg in der Weimarer Republik
Autoren/Herausgeber: Corinna Moser
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638611657

Seitenzahl: 102
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 13 Punkte, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: Verfassungsrechtsgeschichtliches Seminar, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beitrag beschäftigt sich mit dem freien Volksstaat Württemberg in der Weimarer Republik.
Dabei erfolgt zunächst eine geographische Darstellung des Landes Württemberg in der damaligen Zeit. Sodann findet eine detaiierte geschichtliche Hinführung Württembergs bis in die Zeit der Weimarer Republik statt. Angefangen wird dabei mit der Entstehung der Grafschaft Württemberg.
Ausführlich wir der revolutionäre Umbruch 1918 beleuchtet.
Der Schwerpunkt der Arbeit widmet sich der Verfassung des Freien Volksstaats Württemberg. Dabei wird deren Entstehung beschrieben, sowie das geltende Regierungssystem, die Gesetzgebung und die damit einhergehenden Notverordnungen, Elemente der dirketen Demokratie, die Grundrechte, die Verfassungsgerichtsbarkeit, das Verhältnis von Kirche und Staat, sowie das Wirtschaftsleben.
Es schließen sich Ausführungen zu den in den folgenden Jahren einhergehenden Verfassungsreformen und -konflikte bis zum Jahre 1933 an. Schließlich versucht die Arbeit die Auswirkungen des Nationalsozialismuses auf die württembergische Verfassung zu beleuchten. Zum Abschluss beschäftigt sich der Beitrag mit der Entstehung des Bundeslandes "Baden-Württemberg".
Mit dieser Arbeit wird die historische Entwicklung des Freien Volksstaats Württemberg bis hin zum bestehenden Bundesland "Baden-Württemberg" sehr ausführlich und anschaulich beschrieben, unter besonderer Berücksichtigung der jeweils geltenden Verfassung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht