Erweiterte
Suche ›

Der lange Weg nach Mandalay

verlagsallianz,
Buch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Harald Dietl,
Eigentlich führt er seit langem zwei Leben. Er stand - und steht - in vier Kontinenten auf der Bühne. Außerdem trat er in über einhundert Hauptrollen im Fernsehen auf, ehe er dreizehn Jahre lang in ‚Die Männer vom K3‘ als Kriminalbeamter ‚Kalle Feldmann‘ noch populärer wurde.
Daneben war - und ist - er seit langem Autor und Weltreisender: Bereits 1958 tourte er mit einem deutschsprachigen Wandertheater zu Schiff, per Bus und Bahn, ja selbst zu Pferd durch den südamerikanischen Kontinent. 1972/73 ging es komfortabler mit dem Goethe-Institut durch Asien, Australien, Nord-Amerika und Europa. Reportagen für Presse, Fernsehen und Hörfunk führten ihn oft hinter den ‚Eisernen Bambusvorhang‘. Mehrmals auch nach Burma.
Die Story
Der junge, lebenshungrige Amerikaner Jeffrey Steve Adams, Sohn eines deutschstämmigen Predigers und einer Halbindianerin, meldet sich zur US-Army, als ihn sein Job als Bau-Aufseher langweilt und er gleichzeitig von der Mafia bedroht wird. Nach der Beförderung zum Oberleutnant beschließt Jeffrey S. Adams (JSA) eine Auszeit zu nehmen, um sein Leben neu zu sortieren. Er schifft sich nach Britisch Hinterindien ein und reist von Rangoon nach Mandalay weiter, wo er in ein buddhistisches Kloster eintritt.
Als ihn dort 1942 der Krieg überrascht, kann sich Adams im Gefolge des amerikanischen Generals Stilwell durch den Dschungel nach Indien retten, dicht verfolgt von den japanischen Aggressoren.
Um in kleinen Trupps das feindliche Hinterland auszukundschaften, Sabotage zu begehen, Einheimische im Widerstand auszubilden etc., wird in den USA der „Oversea Strategic Services“, kurz OSS, gegründet. Aufgrund seiner in Burma erworbenen Sprach- und Landeskenntnisse ist Adams auf dem südostasiatischen Kriegsschauplatz von unschätzbarem Wert. Er erhält ein Überlebens- und Sabotagetraining, das an menschliche Grenzen stößt, bevor er mit dem Fallschirm über burmesischem Dschungel abspringt. In Habitus und Rolle als pilgernder Mönch ist Jeffrey Steve Adams von nun an auf sich allein gestellt.

Details
Schlagworte

Titel: Der lange Weg nach Mandalay
Autoren/Herausgeber: Harald Dietl
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783938109274

Seitenzahl: 416
Format: 205 x 135 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht