Erweiterte
Suche ›

Der lange Weg zur Endrunde

Die Qualifikationsspiele europäischer und südamerikanischer Länder zu den Fußballweltmeisterschaften 1930 - 2010 / Dokumentation - Band I und II

Pro Business,
Taschenbuch
40,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Vor der Endrunde jeder Fußballweltmeisterschaft steht seit 1934 die Qualifikation. In Gruppen ausgelost - einst 2 bis 4, heute oft 7 bis 10 Nationalmannschaften - (jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel) ist es ein langer Weg bis zur Entscheidung, wer die Endrunde erreicht. Sämtliche Endrundenturniere sind umfassend und reichhaltig dokumentiert. Die Qualifikationsspiele sind hier fast immer nur eine bescheidene statistische Marginalie. Dieses Buch dokumentiert nun erstmalig die Qualifikationsspiele europäischer und südamerikanischer Länder zu den Weltmeisterschaften von 1934* bis 2010, die Spieler und ihre Vereine, die Torschützen … Also diejenigen, die die Endrundenteilnahme erst möglich machten sowie manchen Favoriten, der schon auf diesem Weg scheiterte … (*1930 war die Zahl der gemeldeten Teams so gering, dass eine Qualifikation nicht erforderlich war.) Der Autor Wieland Becker, geboren 1939 in Leipzig, studierte an der Humboldt Universität zu Berlin Geschichte und Kunsterziehung. Schon vor seiner Promotion war er als stellvertretender Chefredakteur der Monatszeitschrift FILM und FERNSEHEN tätig. Seit frühester Kindheit ist er bis heute leidenschaftlicher Fußball-Sammler und baute in den Jahren sein eigenes Archiv mit den Schwerpunkten Welt- und Europameisterschaften, Europapokal der Landesmeister, Champions-League und der Länderübersichten auf.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der lange Weg zur Endrunde
Autoren/Herausgeber: Wieland Becker
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783868056136

Seitenzahl: 983
Format: 28 x 20 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 2,292 g
Sprache: Deutsch

Der Autor Wieland Becker, geboren 1939 in Leipzig, studierte an der Humboldt Universität zu Berlin Geschichte und Kunsterziehung. Schon vor seiner Promotion war er als stellvertretender Chefredakteur der Monatszeitschrift FILM und FERNSEHEN tätig. Seit frühester Kindheit ist er bis heute leidenschaftlicher Fußball-Sammler und baute in den Jahren sein eigenes Archiv mit den Schwerpunkten Welt- und Europameisterschaften, Europapokal der Landesmeister, Champions-League und der Länderübersichten auf.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht