Erweiterte
Suche ›

Der phonologisch-typologische Wandel des Deutschen von einer Silben- zu einer Wortsprache

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
229,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Gegenstand dieses Bandes ist der tief greifende phonologische Wandel, den das Deutsche in seiner Geschichte vollzogen hat und der zu einer grundlegenden typologischen Neuorientierung geführt hat. War das Althochdeutsche noch eindeutig dem typologischen Pol der Silbensprache zuzuordnen, so hat sich das heutige Deutsch zu einer ausgeprägten Wortsprache entwickelt, das die Silbe vernachlässigt. Sämtliche phonologischen Veränderungen lassen sich mithilfe dieses typologischen Modells weitaus adäquater als bisher darstellen. Die Arbeit stellt zunächst das Konzept der Silben- bzw. Wortsprache vor, um anschließend auf den phonologisch-typologischen Wandel in der deutschen Sprachgeschichte einzugehen. Sie zeichnet sich durch Verständlichkeit und zahlreiche Beispiele aus.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Der phonologisch-typologische Wandel des Deutschen von einer Silben- zu einer Wortsprache
Autoren/Herausgeber: Renata Szczepaniak
Aus der Reihe: Studia Linguistica Germanica

ISBN/EAN: 9783111818405

Seitenzahl: 354
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Renata Szczepaniak,Johannes Gutenberg-Universität, Mainz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht