Erweiterte
Suche ›

Derivate und Finanzstabilität

Erfahrungen aus vier Jahrhunderten

Buch
28,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Derivategeschäft wird oftmals auf den heutigen, meist als "undurchsichtig" empfundenen Handel mit Finanzinstrumenten wie Zertifikaten, Optionen, Futures und Swaps reduziert. Im Vordergrund stehen meist die Auswüchse des modernen Derivatehandels und seine Rolle in der jüngsten Finanzkrise. Dabei wird übersehen, dass Derivate eine lange Geschichte haben und einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Finanzmärkte leisteten.
Das 34. Symposium des IBF zum Thema "Derivate und Finanzstabilität: Erfahrungen aus vier Jahrhunderten" wirft einen finanzhistorischen Blick auf diese Produkte und zeigt, dass die Bemühungen, den Missbrauch derivativer Instrumente einzudämmen, ebenso alt sind wie die Strategien, die Regulierung des Derivatehandels zu umgehen.

Details
Schlagworte

Titel: Derivate und Finanzstabilität
Autoren/Herausgeber: Institut für Bankhistorische (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Hanna Floto-Degener
Aus der Reihe: Bankhistorisches Archiv, Beihefte
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515103343

Seitenzahl: 97
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 254 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht