Erweiterte
Suche ›

Deutsch-Chinesisches Forum interkultureller Bildung

Band 2: Spektrum der Interkulturalität

von
Iudicium,
Buch
23,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

QIAN, Minru: Über das Spektrum der Interkulturalität · Alois WIERLACHER: Interkulturelle Germanistik, Kulinaristik und Gastlichkeitsforschung · ZHU, Xiaoxue: Interkulturalität der Germanistik in China · WANG, Zhiqiang: Interkulturalität aus Sicht interkultureller Germanistik · ZHU, Jianhua / GE, Yan: Förderung der interkulturellen Kompetenz als Aufgabe des DaF-Unterrichts in China · Pan, Yaling: Interkulturelle Erfahrungen – Unentbehrliche Wegbereiter und Wegbegleiter bei der Förderung interkultureller Kompetenz von chinesischen Germanistikstudierenden · WANG, Min: Sprache und Weltsicht. Eine Erörterung über Zeichenlinguistik und Interkulturalität · HUANGFU, Yijun: Förderung der Ausdrucksfähigkeit durch Förderung der interkulturellen kommunikativen Kompetenzen · QI, Jiafu: Interkulturell-pragmatische Analyse der Anredeformen im Deutschen und Chinesischen · LI, Dongliang: Chinesische und deutsche Vor- und Nachnamen als kulturelles Phänomen: ein Vergleich · CHEN, Qi: Deutsche und chinesische Todesanzeigen als Spiegel kultureller Konventionen · LAI, Jiong: Förderung des interkulturellen Verstehens im Leseunterricht · WU, Lili: Korrekturhandlungen im DaF-Unterricht in China – eine interkulturelle Diskursanalyse · SU, Fu: Wissen – ein zentrales Problem beim Konstruieren von Interkulturalität in der Tibet-Problematik · YU, Jingtao: Relevante Faktoren in interkulturellen Gruppenprozessen und ihre wechselseitigen Auswirkungen · YANG, Wenge: Wertvorstellung und Missverständnisse in Geschäftsverhandlungen zwischen Deutschen und Chinesen

Details
Schlagworte

Titel: Deutsch-Chinesisches Forum interkultureller Bildung

ISBN/EAN: 9783862050277

Seitenzahl: 221
Format: 23 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 351 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht