Erweiterte
Suche ›

Dialogmarketing im Dialog

Festschrift zum 10-jährigen Bestehen des Siegfried Vögele Instituts

von
Buch
66,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Das Siegfried Vögele Institut - Internationale Gesellschaft für Dialogmarketing mbH konnte im Jahr 2012 auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Dieses gibt Anlass, die beachtliche Entwicklung der Disziplin des Dialogmarketings und die Leistungen des Instituts als spezialisierter Dienstleister für Dialogforschung, Weiterbildung und Beratung im Dialogmarketing in einem Festband aufzuzeigen. Das SVI mit seinem Grundgedanken der Professionalisierung des Dialogmarketings ist Garant für die Verzahnung des wissenschaftlichen und anwendungsorientierten Blickwinkels. So geben renommierte Autoren aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis in 23 Beiträgen einen Einblick in die große Bandbreite und die aktuellen Entwicklungen des Dialogmarketings. Neue Herausforderungen sind hier insbesondere die zunehmende Komplexität im Dialogmarketing und in der Medienwelt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Dialogmarketing im Dialog
Autoren/Herausgeber: Jürgen Gerdes, Jürgen Hesse, Siegfried Vögele (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Ralf Wagner
Ausgabe: 2013

ISBN/EAN: 9783658019990

Seitenzahl: 360
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 789 g
Sprache: Deutsch

Jürgen Gerdes ist Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL, verantwortlich für den Unternehmensbereich BRIEF. Prof. Dr. Jürgen Hesse war Gründungsgeschäftsführer des Siegfried Vögele Instituts, Internationale Gesellschaft für Dialogmarketing mbH und ist heute Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums dieses Instituts. Prof. Siegfried Vögele ist Begründer der Dialogmarketing-Disziplin und Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums des Siegfried Vögele Instituts, Internationale Gesellschaft für Dialogmarketing mbH.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht