Erweiterte
Suche ›

Die 7 Feste der Bibel und ihr Geheimnis Band 1: Pessach – Das Passahfest

Baron-Dialog,
Buch
5,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine ermutigende Buchserie zu einem faszinierenden und prophetischen Thema. Die Abfolge der 7 biblischen Feste beinhaltet die komplette Heilsgeschichte und ermöglicht einen faszinierenden Einblick in die großen Pläne Gottes.
Die ersten vier Feste sprechen von dem, was historisch bereits geschehen ist: Das erste Kommen Jesu als der leidende Messias, die Auferstehung und die Sendung des Heiligen Geistes zu Pfingsten. Aber es geht weiter: Jesus wird auch die noch ausstehenden biblischen Feste erfüllen. Sie weisen auf die vor uns liegende Zukunft hin, auf die Wiederkunft des Herrn als königlicher Messias … und auf das, was danach kommen wird.
Diese siebenteilige Buchserie soll helfen, Christen für das Thema der in der Bibel von Gott verordneten Feste zu sensibilisieren und einen kleinen Einblick in die faszinierende Welt des Beziehungsgeflechtes zwischen Altem und Neuem Testament, zwischen Judentum und christlicher Gemeinde, zwischen rabbinischer Lehre und prophetischer Erfüllung geben.
Und sie soll vor allem helfen, die tiefe prophetische und heilsgeschichtliche Bedeutung dieser Feste nachvollziehbar zu machen.
Band 1: Pessach – Das Passahfest
Das Passahfest ist der Startschuss für ein Leben in den Absichten Gottes. Es ist das Fest des Auszuges aus dem Machtbereich des Feindes, dem Land der Sklaverei, zum Land unserer Verheißung. Es ist das Fest der Bekehrung und besitzt eine Fülle von Hinweisen auf Jesus, seinen Opfertod am Kreuz und die Errettung durch das vergossene Blut.

Details

Titel: Die 7 Feste der Bibel und ihr Geheimnis Band 1: Pessach – Das Passahfest
Autoren/Herausgeber: Martin Baron
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783943033007

Seitenzahl: 68
Format: 18 x 14 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 90 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht