Erweiterte
Suche ›

Die Annalen des Klosters Einsiedeln

Edition und Kommentar

von
Buch
35,00 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Das erst 934 gegründete Kloster Einsiedeln ist eines der bedeutendsten Reichsklöster der Ottonenzeit. Die Einsiedler Annalen bestehen aus den Annales Meginradi, den Annales Heremi 1 und 2 aus dem 10. und frühen 11. Jh. sowie den Annales Einsiedlenses, die von der Mitte des 11. bis zum Ende des 13. Jh. geführt worden sind. Einsiedeln verfügt somit über einen reichen historiographischen Bestand, der für die schriftarme Periode der Ottonen von überregionaler Bedeutung ist. Die Annales Einsiedlenses bieten zudem als kontinuierlich entstandenes Geschichtswerk Einblick in die langfristige Entwicklung der Einsiedler Historiographie.Der Edition vorangestellt ist eine Einleitung, welche die paläographischen, kodikologischen und textkritischen Probleme erörtert und die Annalen datiert. Die Quellen der Annalen werden ermittelt und in mehreren Fällen die Verwendung heute noch im Kloster liegender Handschriften nachgewiesen. Hervorgehoben sei die Bedeutung der Annales Heremi für die bisher kaum erforschte Rezeptionsgeschichte der Weltchronik Reginos von Prüm.

Details

Titel: Die Annalen des Klosters Einsiedeln
Autoren/Herausgeber: Conradin von Planta (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783886122257

Seitenzahl: 331
Produktform: Buch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht