Erweiterte
Suche ›

Die Arbeit und die Entscheidungsprozesse der Hartz-Kommission

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Hartz-Kommission wurde im Februar 2002 eingesetzt, um moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt zu schaffen. Ziel dieser Untersuchung ist es, die Arbeit und die Entscheidungsprozesse des Gremiums zu beschreiben. Die Kommission wird auf der Grundlage verschiedener Modelle der Policy-Forschung - als Geschichte, als Entscheidungsprozess und als Teil des Policy Netzwerks Arbeitsmarkt - beleuchtet. Abschließend werden aus den gewonnenen Erkenntnissen Handlungsempfehlungen für zukünftige Kommissionen abgeleitet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Arbeit und die Entscheidungsprozesse der Hartz-Kommission
Autoren/Herausgeber: Anne-Marie Hamm
Aus der Reihe: Interdisziplinäre Organisations- und Verwaltungsforschung
Ausgabe: 2004

ISBN/EAN: 9783531142197
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 223
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 300 g
Sprache: Deutsch

Anne-Marie Weimar studierte Deutsch-Französisches Recht und Politikwissenschaften an den Universitäten Köln, Paris I Panthéon-Sorbonne und dem Institut des Sciences Politiques et Sociales in Paris.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht