Erweiterte
Suche ›

Die Ars maior des Aelius Donatus

Lateinischer Text und kommentierte deutsche Übersetzung einer antiken Lateingrammatik des 4. Jahrhunderts für den fortgeschrittenen Anfängerunterricht

Valentia,
Buch
198,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Es handelt sich um die erste und bisher einzige Übersetzung der "Ars maior" des Donat in eine moderne Sprache. Das wirkungsmächtige Buch wurde vom vierten Jahrhundert bis ins 19. Jahrhundert hinein als Lehrbuch für den Lateinunterricht benutzt. Es diente über Jahrhunderte als Vorbild für die Grammatiken der modernen europäischen Sprachen und ist deshalb für die Geschichte der Grammatikographie europäischer Sprachen grundlegend. Es setzt die Formenlehre der "Ars minor" Donats als bekannt voraus. Die "Ars maior" beginnt mit Ausführungen zur Aussprache und Betonung des Lateinischen zur in antikem Verständnis klassischen Zeit; ihr letztes, drittes Buch beinhaltet eine traditionelle Syntax, wie sie in der Antike vor dem Aufkommen der "modernen" Syntax des Apollonios Dyskolos, die Priscian Jahrhunderte später an das Lateinische adaptierte, betrieben wurde. Beide Artes des Donat sind Klassiker der Sprachwissenschaft, die zur Pflichtlektüre der Studenten sprachwissenschaftlicher Studiengänge gehören.

Details
Schlagworte

Titel: Die Ars maior des Aelius Donatus
Autoren/Herausgeber: Axel Schönberger
Aus der Reihe: Bibliotheca Romanica et Latina
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783936132328

Seitenzahl: 423
Format: 23,2 x 16,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 665 g
Sprache: Deutsch, Lateinisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht