Erweiterte
Suche ›

Die Atomphysiker

Eine Geschichte der theoretischen Physik am Beispiel der Sommerfeldschule

Vieweg & Teubner,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch liefert eine Sozialgeschichte der modernen theoretischen Physik am Beispiel Arnold Sommerfelds, des nach Einstein einflußreichsten und bedeutendsten theoretischen Physikers unseres Jahrhunderts. Der Autor zeigt, daß die theoretische Physik sich keineswegs nur durch geniale Ideen zu einer der modernen Wissenschaften des 20. Jahrhunderts entwickelte, sondern auch durch soziale Faktoren wie persönliche Anerkennung, missionarischer Eifer beim Verbreiten eigener Ideen, Fortschrittsglauben, wirtschaftliche Randbedingungen, Erwartungen des Staates (Atombombe!), Nationalismus, Erwartungen der Wirtschaft, Wissenschaft als Kulturgut beinflußt wurde.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Atomphysiker
Autoren/Herausgeber: Michael Eckert
Aus der Reihe: Facetten
Ausgabe: Softcover reprint of the original 1st ed. 1993

ISBN/EAN: 9783322849922
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 300
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 405 g
Sprache: Deutsch

Dr. Michael Eckert, München, ist Physiker und Wissenschaftshistoriker. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der neueren Physik- und Technikgeschichte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht