Erweiterte
Suche ›

Die Banken in ihrer größten Krise - Wie geht es weiter?

Beiträge des Duisburger Banken-Symposiums

Buch
56,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der Finanzkrise geht der hart geführte Konditionenwettbewerb unvermindert weiter. Deutsche Banken stehen dabei nicht nur untereinander in harter Konkurrenz, auch ausländische Wettbewerber haben den heimischen Markt verstärkt im Visier. Die Internationalisierung verschärft zudem den Ertrags- und Konsolidierungsdruck. Vor den voranschreitenden Veränderungen in den Märkten und Wertschöpfungsketten wurden bislang die Augen noch vielfach verschlossen. Die zukünftige Rollenverteilung im Bankgeschäft sowie die zu beschreitenden Wege werden sowohl zwischen den Banken als auch innerhalb der Bankengruppen höchst kontrovers diskutiert. Dieses Buch beinhaltet Ideen und Lösungsansätze namhafter Experten aus Politik, Praxis und Wissenschaft aus einer mehrdimensionalen Sichtweise, die der deutschen Bankindustrie Perspektiven aufzeigen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Banken in ihrer größten Krise - Wie geht es weiter?
Autoren/Herausgeber: Werner Böhnke, Bernd Rolfes (Hrsg.)
Ausgabe: 2012

ISBN/EAN: 9783834933836
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 92
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 397 g
Sprache: Deutsch

Werner Böhnke ist Vorstandsvorsitzender der WGZ BANK in Düsseldorf und Präsident des european center for financial services (ecfs). Prof. Dr. Bernd Rolfes ist Inhaber des Lehrstuhls für Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft an der Mercator School of Management (MSM) der Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg, sowie Gesellschafter des Zentrums für ertragsorientiertes Bankmanagement (zeb).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht