Erweiterte
Suche ›

Die Banker Satans

Aktualisiert Erweitert Unzensiert

Fischer, J K,
Buch
24,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch darf mit fug und Recht für sich in Anspruch nehmen, als „Aufklärungswerk“ bezeichnet zu werden. Deckt es doch Hintergründe auf, über die man in keinem Mainstream-Medium, ob im TV, in Zeitungen oder sogenannten politischen Magazinen, informiert und aufgeklärt wird. Ja selbst im Internet wird man viele Fakten, die den Leser fast auf jeder Seite regelrecht anspringen, vergeblich suchen. Viele Begriffe, die uns täglich begegnen, wie ESM, Bankenkrise, Euro-Rettungsschirm und ähnliches, werden uns in einer für den Normalbürger kaum verständlichen Form präsentiert, eben damit wir die wahre Bedeutung dieser Begriffe nicht erkennen können. Denn das wäre ein Katastrophe für die Regierenden (und noch mehr für die, die die Regierenden regieren), die sich vor nichts mehr fürchten wie vor einem aufgeklärten, denkenden Volk.
„Lass mich das Geld einer Nation drucken und kontrollieren und ich mache mir nichts daraus, wer die Gesetze schreibt.“ Dieser Ausspruch stammt von keinem Geringeren als Mayer Amschel Rothschild, einem derjenigen, die die weltpolitischen Fäden in der Hand halten. Wir werden tagtäglich mit den Werken und dem Wirken dieser Clique konfrontiert, egal ob wir mit unseren Kindern in den Zoo gehen, Nahrungsmittel einkaufen, oder einfach nur zu Hause sitzen und uns das TV-Programm anschauen. Niemand kommt an ihnen vorbei, doch leider nimmt sie und ihr Werk kaum jemand wahr. Wie sollten wir auch? Handelt es sich doch um den Plan zu einer Neuen-Welt-Ordnung, sprich Weltherrschaft, der seit über tausend Jahren konsequent verfolgt wird und in dessen perfides System jeder von uns herein wächst und es als normal empfindet.
Niemand kann sich heute ein System ohne Girokonto, Kreditkarte oder Verzinsung vorstellen. Wurde uns doch schon in die Wiege gelegt – und später in Schule und Universität eingehämmert -, dass Banken absolut seriös sind und man ihnen vertrauen kann. Sie verwalten unser Geld und sorgen zuverlässig für seine Vermehrung – sie zahlen Zinsen, legen es gewinnbringend für uns an, sind unsere kundigen Finanzberater, und wenn es einmal klamm wird im Geldbeutel, greifen sie uns menschenfreundlich unter die Arme - eine großartige Einrichtung, nicht wahr?
Die Wirklichkeit sieht allerdings deutlich anders aus! Denn was sich tatsächlich hinter den Fassaden der großen Banken abspielt, wofür sie unser Geld benutzen und wie sie unser eigenes Geld gegen uns einsetzen, das erfahren wir weder in den Medien noch wird es unseren Kindern in den Schulen und Universitäten beigebracht. Wenn wir glauben, mit der „demokratischen“ Wahl einer Regierung eine Volksvertretung gewählt zu haben, die uns und unser Geld regiert, dann könnten wir gar nicht weiter von der Realität entfernt sein. Seit Jahrhunderten konzentriert sich das, was eigentlich den Völkern der Erde gehören sollte, in den Händen einer kleinen Elite, die Regierungen fördert oder stürzt, Kriege schürt oder beendet und jeden Menschen gekonnt in ein System drängt, das nur einem Ziel dient: der totalen Weltherrschaft.
Lesen sie in diesem Buch die Chronologie dieses genialen Planes. Erfahren Sie, wie einige wenige Familien die Welt Stück für Stück unter ihre Kontrolle brachten und was sie in Zukunft mit uns allen vorhaben. Erkennen Sie, wer die verantwortungslosen Feinde der Menschheit sind. Das Buch prangert keine Volksgruppen an, sondern jene Clique, die hinter diesen mörderischen Machenschaften steckt – nämlich "Die Banker Satans".

Details
Schlagworte

Titel: Die Banker Satans
Autoren/Herausgeber: Andrew Carrington Hitchcock
Übersetzer: Wolfgang Wurbs
Ausgabe: Erweitert

ISBN/EAN: 9783941956568

Seitenzahl: 620
Format: 21,5 x 15 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,100 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht