Erweiterte
Suche ›

Die Cote d'Azur - Das Fürstentum Monaco und andere Plätze für ein Stelldichein der High Society an der blauen Küste Frankreichs

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Euro-Business-College Jena (Internationales Tourismusmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Süden Frankreichs liegt eine besondere Perle der touristischen Ziele
Europas. Es handelt sich um die Cote d´Azur.
Jährlich zieht es dort Millionen von Touristen hin.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Cote d'Azur - Das Fürstentum Monaco und andere Plätze für ein Stelldichein der High Society an der blauen Küste Frankreichs
Autoren/Herausgeber: Anne Wolkodaw
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638258425

Seitenzahl: 30
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,3, Euro-Business-College Jena (Internationales Tourismusmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Süden Frankreichs liegt eine besondere Perle der touristischen Ziele
Europas. Es handelt sich um die Cote d´Azur.
Jährlich zieht es dort Millionen von Touristen hin. Sie wollen nicht nur die Sonne
und das Mittelmeer genießen, sondern auch die Reichen, die Schönen und die
Berühmten zu Gesicht bekommen. Denn was man selber nicht sein und nicht
haben kann hat den Menschen seit jeher fasziniert.
Die Cote d´Azur ist der Inbegriff des Schaulaufens aller Mitglieder der
Gesellschaft, die über Ansehen und vor allem Geld verfügen. Wer etwas auf
sich hält macht hier nicht nur Urlaub, sondern hat gleich seinen Wohnsitz nach
Monaco verlegt.
Ich möchte mich in dieser Arbeit ganz besonders dem Fürstentum widmen,
denn es hat mich persönlich schon immer fasziniert. Aber auch die anderen
berühmten Orte, wie Cannes, Nizza und Saint Tropez sollen hier Beachtung
finden.
Dabei möchte ich auf die Anreisemöglichkeiten, die Geschichte, die
Sehenswürdigkeiten sowie die in den jeweiligen Orten statt findenden Events
eingehen.
Auf die gastronomischen und Shoppingmöglichkeiten möchte ich nicht
eingehen, da diese einfach formuliert sich durch alle Preis- und
Exklusivitätsklassen ziehen. Sie auch nur annähernd vollständig zu erfassen
würde diesen Rahmen um ein weites sprengen.
In dieser Arbeit versuche ich zu verdeutlichen warum dieser kleine
Küstenstreifen Jahr für Jahr ein solcher Anziehungspunkt für so viele Menschen
ist.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht