Erweiterte
Suche ›

Die Domkapitel des Deutschen Ordens in Preussen und Livland

Aschendorff,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Durch die Bindung an die Regel des Deutschen Ordens unterschieden sich die Domkapitel der preußischen und livländischen Bistümer Kulm, Samland, Pomesanien, Kurland und Riga deutlich von den anderen deutschen Domkapiteln des Mittelalters. Obwohl innerhalb ihrer Territorien eigenständige Landesherren, waren die Kanoniker als Priesterbrüder zum Gehorsam gegenüber der Ordensführung verpflichtet. Die Ordensregel hatte Auswirkungen auf die Verfassung der Kapitel, ihre Binnenstruktur und die soziale Zusammensetzung ihrer Mitglieder. Neben aktuellen Forschungsbeiträgen und einer Übersicht zum Stand der preußischen und livländischen Domkapitelforschung enthält der Sammelband auch zwei bislang ungedruckte Königsberger Dissertationen, die damit erstmals einer breiteren wissenschaftlichen Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Details
Schlagworte

Titel: Die Domkapitel des Deutschen Ordens in Preussen und Livland
Autoren/Herausgeber: Radoslaw Biskup, Mario Glauert (Hrsg.)
Aus der Reihe: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermsland
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783402005415

Seitenzahl: 320
Format: 24 x 16,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 596 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht