Erweiterte
Suche ›

Die Ehrwürdige

Kelsang Wangmo aus Deutschland wird zur ersten weiblichen Gelehrten des Tibetischen Buddhismus

Benevento,
Buch
24,00 € Preisreferenz Lieferbar ab 23.02.2017

Kurzbeschreibung

Die Zukunft des Buddhismus ist weiblich.
Niemand verkörpert dies so sehr wie Kelsang Wangmo, denn sie wurde durch den Dalai Lama als erste Frau weltweit zur offiziellen Gelehrten des Tibetischen Buddhismus in den Rang einer Geshe erhoben. Ein Titel, der 2500 Jahre lang nur Männern vorbehalten war und für den Kelsang Wangmo 17 Jahre lang Tibetische Philosophie studierte.
Dass diese prominente buddhistische Gelehrte, die in der Nähe des 14. Dalai Lama in Dharamsala lebt und heute in aller Welt unterrichtet, eine gebürtige Deutsche ist, weiß dabei kaum jemand.
Als Kerstin Brummenbaum in Deutschland geboren, verschlug es sie Anfang der 90er-Jahre nach Nordindien, wo sie zur Tibetischen Nonne geweiht wurde und ihre Berufung und ihr tiefes Glück im Tibetischen Buddhismus fand.
Ihr spannendes Leben und ihre authentische Spiritualität werden von Anne Siegel, die seit vielen Jahren mit Kelsang Wangmo befreundet ist, in diesem erzählenden Sachbuch auf lebendige Art vermittelt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Ehrwürdige
Autoren/Herausgeber: Anne Siegel
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783710900099

Seitenzahl: 240
Format: 21 x 14,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Anne Siegel, 1964 in Norddeutschland geboren und auf einem Bauernhof aufgewachsen, studierte Volkswirtschaft, Sozialwissenschaften und Psychologie. Sie hat in England, Israel, den Niederlanden und San Francisco gelebt und gearbeitet, war Dozentin, Werbetexterin, Ghostwriterin für Politiker und Kabarettisten, und verdient heute ihren Lebensunterhalt als Journalistin, Hörspiel- und Drehbuchautorin, Dokumentarfilmerin und Buchautorin. Sie lebt in San Francisco und Köln.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht