Erweiterte
Suche ›

Die Einziehung im schweizerischen Strafrecht (Art. 58 und 58bis)

Unter Berücksichtigung der Gesetzgebung zur Geldwäscherei

Lang, Peter Bern,
Buch
49,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kaum ein Reformthema wird gegenwärtig intensiver und grundsätzlicher angegangen als das der Einziehung. Heute geht es nicht - wie in früheren Reformen - um eine rechtsstaatliche Begrenzung der Einziehung, sondern um deren verstärkte Effizienz. Vor diesem Hintergrund versucht die Arbeit aufzuzeigen, dass in dogmatischer Hinsicht die Einziehungsbestimmungen in sich widersprüchlich sind, insbesondere die Vermögenseinziehung in bezug auf den Anwendungsbereich der Geldwäscherei grosse Probleme bietet, und vor allem im Bereich der Rechte Dritter mit zivilrechtlichen Positionen im Widerstreit stehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Einziehung im schweizerischen Strafrecht (Art. 58 und 58bis)
Autoren/Herausgeber: Jürg Müller
Aus der Reihe: Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783906750606

Seitenzahl: 138
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 230 g
Sprache: Deutsch

Der Autor: Jürg Luzius Müller wurde 1961 in Basel geboren. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Basel und Göttingen von 1981 bis 1987. 1988 bis 1992 Assistent an der juristischen Fakultät der Universität Basel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht