Erweiterte
Suche ›

Die Entstehung von Preisimages im Handel

Eine theoretische und empirische Analyse

Buch
48,00 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Der Preis gilt als wichtigstes Merkmal bei der Einkaufsstättenwahl der Konsumenten. Dabei sind letztlich nicht einzelne Preise, sondern gesamthafte Eindrücke über Preisimages und Preis-Leistungsmerkmale für den Markterfolg der Handelsunternehmen entscheidend. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die Arbeit mit der Konzeptualisierung des Preisimages, der Modellierung von preisimagebezogenen Determinanten der Kundenbindung bei Einkaufsstätten sowie der dynamischen Betrachtung verschiedener Wirkungszusammenhänge. Empirisch wurde die Genese des Preisimages durch begleitende Befragungen am Beispiel der Filial-Eröffnung eines ausgewählten SB-Warenhaus-Betreibers erfasst. Darin wurden Untersuchungen über den Einfluss bestimmter Artikel auf das Preisimage im Wege einer in dieser Form bisher einmaligen Bon-Analyse eingebettet. Auf dieser Basis ist es möglich, Anknüpfungspunkte zu erarbeiten, die den Aufbau bzw. die Steuerung des Preisimages in eine positive Richtung ermöglichen.

Details
Schlagworte

Titel: Die Entstehung von Preisimages im Handel
Autoren/Herausgeber: Iris Müller
Aus der Reihe: Schriften zum Innovativen Marketing
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783933286093

Seitenzahl: 320
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 397 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht