Erweiterte
Suche ›

Die Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung von Risikomanagementsystemen in mittelständischen Unternehmen der Investitionsgüterindustrie

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Technische Fachhochschule Georg Agricola für Rohstoff, Energie und Umwelt zu Bochum, Veranstaltung: Studiengang Betriebssicherheitsmanagement, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung von Risikomanagementsystemen in mittelständischen Unternehmen der Investitionsgüterindustrie
Autoren/Herausgeber: Vitus Gail
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783640297221

Seitenzahl: 82
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Technische Fachhochschule Georg Agricola für Rohstoff, Energie und Umwelt zu Bochum, Veranstaltung: Studiengang Betriebssicherheitsmanagement, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde ein Konzept zur Einführung von Risikomanagementsystemen (RMS) in mittelständischen Unternehmen der Investitionsgüterindustrie entwickelt.
In Kapitel 1 wird die Risikosituation der mittelständischen Unternehmen in einer einführenden Betrachtung kurz dargestellt und auf das Risikomanagement als integrativen Ansatz verwiesen.
Kapitel 2 erläutert dann die Ziele und den Nutzen eines RMS für die mittelständischen Unternehmen.
Die Grundlagen (Begriffe, Aufgaben und Ziele) zur Einführung eines RMS werden in Kapitel 3 erläutert. Das Einführungskonzept wird in Kapitel 4 ausführlich beschrieben. In der abschließenden Empfehlung wird die Relevanz von RMS für eine gute, verantwortungsvolle Unternehmensführung noch einmal herausgestellt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht