Erweiterte
Suche ›

Die Erde gehört uns nicht allein

Meine Hoffnung für die Tiere und ihre Welt

Giger Verlag,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Bis heute engagiert sich Jane Goodall weltweit für Tier-und
Artenschutz sowie Umweltbildung. 300 Tage im Jahr reist sie
dabei um die ganze Welt. Ihr Buch wird getragen von tiefer
Ehrfurcht, Respekt und Achtung vor unseren Mitgeschöpfen
und ist ein engagiertes Plädoyer für Naturschutz.
Im Hinblick auf unsere Umweltsituation motiviert Goodalls
ungebrochener Optimismus .
Auch wenn der Mensch heute eine Zerstörungskraft entfaltet,
die bereits das Ausmaß großer Umwälzungen in der Erdgeschichte
erreicht und leicht ein sechstes Massenaussterben
herbeiführen könnte, gibt es doch einige Helden, wie
Jane Goodall, die sich der Flut entgegenstemmen. Und solange
es Helden gibt, gibt es auch Hoffnung! Hoffnung für Tiere
und ihre Welt. Diese Welt, die auch die unsere ist.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Erde gehört uns nicht allein
Autoren/Herausgeber: Jane Goodall

ISBN/EAN: 9783905958102

Seitenzahl: 400
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Dr. Jane Goodall wurde am 3. April 1934 in England geboren. Sie ist
die wichtigste und berühmteste Primatenforscherin des 20. Jahrhunderts.
1960 kam sie als junge Biologin nach Gombe in Tansania mit einem
einzigen Ziel: Erkenntnisse über das menschliche Verhalten zu gewinnen,
indem sie das Verhalten der Schimpansen studierte. Ihre Erkenntnisse
waren bahnbrechend, und es wurde eine ständige Forschungsstation
eingerichtet. 20 Jahre später verschob sich der Schwerpunkt ihrer Arbeit
von der reinen Forschung zum Naturschutz: Sie bemühte sich, die Tiere
vor dem drohenden Aussterben zu retten.
Jane Goodall war an mehreren Forschungsprojekten beteiligt, ist
Inhaberin berühmter Lehrstühle und erhielt viele Preise und Orden.
Im Jahr 2010 wurde sie in Deutschland mit dem "Bambi" in der Kategorie
"Umwelt" ausgezeichnet. In vielen Städten Europas wurden Jane Goodall
Institute gegründet. Sie hat Bücher über Verhaltensforschung geschrieben,
die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Im Jahr 2009 wurde
ihr Leben vom Münchner Regisseur Lorenz Knauer verfi lmt.
www.janes-journey-film.de - www.janegoodall.ch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht