Erweiterte
Suche ›

Die Europa-Währung im Spannungsfeld von Märkten und Politik

Studien Verlag,
Buch
12,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Inhalt
Die Währung wird zu einem Instrument des politischen Integrationsprozesses in Europa.
Jede Währung ist gleichzeitig Medium von Märkten und Politik.
Eine gemeinsame Währung ist der Beginn der Staatswerdung Europas.
Die Glaubwürdigkeit der Europa-Währung wird durch Signale in der Übergangsphase wesentlich mitbestimmt.
Die Krise des Europäischen Währungssystems demonstrierte die (noch) nicht vorhandenen Voraussetzungen für eine gemeinsame Währung.
Die Europa-Währung wird sich im Spannungsfeld von Märkten und Politik zu bewähren haben.
Die Europa-Währung kann einen Beitrag zur „Schaffung einer immer engeren Union der Völker Europas“ leisten. Sie kann aber auch zu einer Zerreißprobe für die europäische Integration werden.

Details
Schlagworte

Titel: Die Europa-Währung im Spannungsfeld von Märkten und Politik
Autoren/Herausgeber: Theresia Theurl
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783901160158

Seitenzahl: 46
Produktform: Buch
Gewicht: 40 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht