Erweiterte
Suche ›

Die Führer der Provinz

NS-Biographien aus Baden und Württemberg

UVK,
Buch
36,00 € Preisreferenz Nicht lieferbar

Kurzbeschreibung

Der Nationalsozialismus präsentierte sich nach außen als eine streng zentralistisch auf den obersten Führer Adolf Hitler ausgerichtete Herrschaftsform. In den Parteigauen und Reichsländern jedoch dominierten regionale NS-Funktionsträger, die das Bild des Nationalsozialismus im Land prägten.
Der Band stellt auf der Grundlage bislang unbekannten Archivmaterials die Biografien dieser NS-Parteielite in Baden und Württemberg, die Gauleiter, Ministerpräsidenten, Fachressortleiter, Gestapochefs, Sondergerichtsvorsitzenden u.a. vor. Damit wird nicht nur ein zuverlässiges biografisches Nachschlagewerk vorgelegt, es werden zugleich auch Einblicke in die spezifischen Strukturen regionaler NS-Herrschaft im deutschen Südwesten möglich. Da die Lebensbeschreibungen über das Jahr 1945 hinaus fortgeführt sind, wird zudem schlaglichtartig die AuseinanderSetzung der Bundesrepublik mit dem "personellen Erbe" der NS-Zeit beleuchtet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Führer der Provinz
Autoren/Herausgeber: Michael Kißener, Joachim Scholtyseck (Hrsg.)
Aus der Reihe: Karlsruher Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783896699305

Seitenzahl: 880
Format: 22,8 x 16,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,400 g
Sprache: Deutsch

Michael Kißener ist habilitierter Historiker und Geschäftsführer der Forschungsstelle Widerstand der Universität Karlsruhe.
Joachim Scholtyseck ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Bonn.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht