Erweiterte
Suche ›

Die Generation der Wende

Berufs- und Lebensverläufe im sozialen Wandel

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie beeinflusst die Wende das Leben der Menschen in Ostdeutschland bis heute? Die Autoren untersuchen, wie junge Erwachsene auf die Probleme des Systembruchs reagiert haben und als "Generation der Wende" seither die ostdeutsche Gesellschaft verändern. Der Band zeigt Veränderungen von Erwerbsverläufen, von Mustern der Familiengründung und der sozialen Mobilität. Er geht der Frage nach, wie sich in Betrieben neue Generationsstrukturen bilden, wie erfolgreich Arbeitsmarktpolitik ist, und prüft, welche Mentalitätsveränderungen der Transformationsprozess nach sich zieht. Grundlage der Studie sind die Längsschnittdaten der "Berufsverlaufsstudie Ostdeutschland" des Sfb 186, biographische Interviews und Expertengespräche.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Generation der Wende
Autoren/Herausgeber: Reinhold Sackmann, Ansgar Weymann, Matthias Wingens
Ausgabe: 2000

ISBN/EAN: 9783531135199
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 297
Format: 22,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 450 g
Sprache: Deutsch

Reinhold Sackmann, geb. 1959, ist Hochschuldozent für Soziologie am Institut für Empirische und Angewandte Soziologie der Universität Bremen und am Sonderforschungsbereich 186. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Allgemeine Soziologie, Arbeitsmarktsoziologie, Bevölkerungssoziologie, Techniksoziologie, Bildungsforschung, Lebenslauf und Generation.
Ansgar Weymann, geb. 1945, ist Professor für Soziologie am Institut für Empirische und Angewandte Soziologie der Universität Bremen und am Sonderforschungsbereich 186. Seine Arbeitsschwerpunkte sind soziologische Theorie und Gesellschaftstheorie, Bildungsforschung, Arbeitsmarkt- und Berufssoziologie, Lebenslauf und Biographie.
Matthias Wingens, geb. 1956, ist wissenschaftlicher Oberassistent am Institut für Empirische und Angewandte Soziologie der Universität Bremen und am Sonderforschungsbereich 186. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie, Bildungsforschung, Wissenschafts- und Techniksoziologie, Lebenslauf und Biographie.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht