Erweiterte
Suche ›

Die Genese von Wahlsystemen in Transitionsprozessen

Portugal, Spanien, Polen und Tschechien im Vergleich

Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch untersucht die Entstehung von Wahlsystemen. Es vergleicht die Prozesse der Wahlsystemgenese in vier Ländern Europas während der Transition vom Autoritarismus zur Demokratie. Wahlsystematische Studien haben sich bisher hauptsächlich mit den Auswirkungen von Wahlsystemen beschäftigt. Das Buch geht dezidiert auf die Entstehungsbedingungen von Wahlsystemen ein. Dabei untersucht es die Auswirkungen der Faktoren in Transitionsprozessen vom Autoritarismus zur Demokratie, die für die konkrete Ausprägung des neu zu schaffenden Wahlsystems verantwortlich sind. Durch einen historisch-genetischen Vergleich von vier Ländern werden Thesen über ein mögliches "Design" von Wahlsystemen oder potenzielle Nutzenmaximierung von Politikern bei der Schaffung politischer Institutionen überprüft.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Genese von Wahlsystemen in Transitionsprozessen
Autoren/Herausgeber: Tobias Krohn
Aus der Reihe: Junge Demokratien
Ausgabe: 2003

ISBN/EAN: 9783810038760
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 340
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 484 g
Sprache: Deutsch

Tobias Krohn, BSc (Econ), Studium der Politischen Wissenschaft, Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der London School of Economics and Political Science (LSE) an der Universität Heidelberg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht