Erweiterte
Suche ›

Die Gesellschaft des Fürsten

Prinz Xaver von Sachsen und seine Zeit

von
Edition Mobilis,
Buch
24,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sieben Jahre Krieg hinterließen ein wirtschaftlich zerrüttetes Sachsen. Städte wie Chemnitz hatten Millionensummen an Verbündete und Gegner gezahlt. Mit dem Tod des Kurfürsten Friedrich August II. und seines Ministers Graf Brühl ging auch die glänzende Epoche des sächsischen Barock zu Ende.
Zu allem Unglück starb der neue Kurfürst, der kluge und reformbereite Friedrich Christian, nach wenigen Tagen seiner Regentschaft. Der nächste Anwärter auf den sächsischen Thron war ein zwölfjähriger Knabe. Bis zur Volljährigkeit des Kurprinzen musste daher ein Administrator die Amtsgeschäfte führen: Prinzen Xaver von Sachsen.

Details
Schlagworte

Titel: Die Gesellschaft des Fürsten
Autoren/Herausgeber: Uwe Fiedler, Thomas Nicklas, Hendrik Thoß (Hrsg.)
Übersetzer: Angelika Bunk, Francoise Gilbert, Thomas Nicklas
Weitere Mitwirkende: Jochen Voigt, Uwe Fiedler, May Voigt
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783980887847

Seitenzahl: 228
Format: 30 x 22 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,220 g
Sprache: Französisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht