Erweiterte
Suche ›

Die Handlesekunst

von
Bohmeier, J,
Buch
12,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Cheiro ist das Pseudonym eines in England lebenden Aristokraten, der nicht genannt zu sein wünscht. Er widmete sein Leben der Forschung und erlangte auf seinen zahlreichen Reisen umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Chirologie (Handlesekunst).
Er bezog hauptsächlich aus alten ägyptischen, indischen und tibetanischen Quellen sein Wissen, so dass das Studium seines Werkes den Erfahrungsschatz von Jahrtausenden auf diesem Gebiet vermittelt.
Es gibt wohl keinen anderen Chirologen, der seine Materie so souverän beherrscht und dabei die Gabe besitzt, sein Wissen so klar und verständlich wiederzugeben. Jedem Schüler oder Anhänger dieser Wissenschaft wird es deshalb sehr leicht fallen, aus diesem Buch vielfältige Anleitung zu schöpfen.
Die Wissenschaft der Chirologie ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Selbst- und Menschenkenntnis, eine große Hilfe für die Erziehung und eine wertvolle Unterstützung für den Diagnostiker, denn der daraus geschöpfte Erfahrungsschatz ist im praktischen Leben jederzeit anwendbar.
Cheiro ist der Meister unter den Chirologen!

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Handlesekunst
Autoren/Herausgeber: Cheiro, Bianca Beck-Rzikowsky (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783890945729

Seitenzahl: 104
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 145 g
Sprache: Deutsch

Cheiro war Okkultist und Autor zukunftsdeutender Werke. Geboren als ‚William John Warner', nahm er aber schon in frühen Jahren den Künstlernamen ‚Count Louis Hamon' an. Sein Pseudonym Cheiro basiert auf ‚cheiromancy' (Chiromantie = Handlesekunst).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht