Erweiterte
Suche ›

Die Immobilieninvestition unter Berücksichtigung von Steuern

Lohnt sich die Anschaffung einer Immobilie für Privatinvestoren (gegenüber anderen Geldanlagen)?

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Deutsche Akademie für Management Berlin, Veranstaltung: Immobilienmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: „Am schwersten auf der Welt zu verstehen ist die Einkommensteuer.“ - Albert Einstein (1879 - 1955), deutsch-amerikanischer Physiker (.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Immobilieninvestition unter Berücksichtigung von Steuern
Autoren/Herausgeber: Sascha Brückner
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783668177307

Seitenzahl: 38
Produktform: E-Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,3, Deutsche Akademie für Management Berlin, Veranstaltung: Immobilienmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: „Am schwersten auf der Welt zu verstehen ist die Einkommensteuer.“ - Albert Einstein (1879 - 1955), deutsch-amerikanischer Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpreis
Auch wenn die Besteuerung von Immobilienvermögen und dessen Erträge nie Auslöser einer Investitionsentscheidung sein sollte, muss dieses Thema mindestens mit gleichem Interesse in die Investitionskalkulation mit einbezogen werden. Der Einfluss auf die Rendite bzw. die Ertragslage einer Immobilie ist ebenso wenig zu unterschätzen wie die Komplexität und der Umfang an steuerlichen Gesetzen und Rahmenbedingungen. Die nationalen Unterschiede, selbst innerhalb Europa, erschweren eine Handlungssicherheit für einen Investor zusätzlich.
Aufgrund dieser Komplexität kann diese Arbeit allenfalls als Grundlagenwerk verstanden werden, soll aber gleichwohl ein Verständnis der fundamentalen Begriffe und Prinzipien der Einkommens- und Vermögensbesteuerung ermöglichen, als auch Handlungsmöglichkeiten und Gestaltungsalternativen für verschiedene Problembereiche herausstellen und bewerten. Ausgangspunkt der Arbeit ist der private Investor, der eine Immobilieninvestition in Erwägung zieht, diese jedoch aus steuerlichen Gesichtspunkten in das Verhältnis zu anderen existierenden Geldanlagen am Markt setzt und vergleicht. Zwar werden von vielen Immobilienmaklern und Anlageberatern plakativ immer wieder Steuervorteile beschworen, jedoch werden die genauen Inhalte und Zusammenhänge in aller Regel nicht erklärt. Diese Informationslücke soll durch diese Aufarbeitung geschlossen werden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht