Erweiterte
Suche ›

Die Internet-Ökonomie

Strategien für die digitale Wirtschaft

von
Springer Berlin,
Buch
79,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch analysiert die zentrale Rolle von Medien, Telekommunikation und Informationstechnologie als Antriebsfaktoren auf dem Weg in eine digitale Wirtschaft: der Internet-Ökonomie. Schon im Jahr 2005 wird die Hälfte der deutschen Bevölkerung online sein. Die in wesentlichen Teilen überarbeitete dritte Auflage des Buches bezieht die aktuellen Entwicklungen des dynamischen Marktes ein. In der Neuauflage werden insbesondere die Themen Ökonomie der Aufmerksamkeit und Elektronic Commerce erweitert und fortgeführt. Auch der umfangreiche Datenanhang, der die wichtigsten europäischen Kennziffern liefert, wurde auf den neuesten Stand gebracht. Mit diesem Konzept und der internationalen Einbindung steht das Buch konkurrenzlos da. Die zukunftsbezogene Analyse macht es zu einem unverzichtbaren Standardwerk für Industrie und Wissenschaft.

Details
Schlagworte

Titel: Die Internet-Ökonomie
Autoren/Herausgeber: Axel Zerdick, Klaus Schrape, Alexander Artope, Klaus Goldhammer, Dominik K. Heger, Ulrich Lange, Eckart Vierkant, Esteban Lopez-Escobar, Roger Silverstone
Aus der Reihe: European Communication Council Report
Ausgabe: 3. Aufl. 2001. Softcover reprint of the original 3rd ed. 2001

ISBN/EAN: 9783642631139

Seitenzahl: 371
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 562 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht