Erweiterte
Suche ›

Die Kohärenz des auswärtigen Handelns der Europäischen Union

Mohr Siebeck,
Buch
69,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Was bringt der Vertrag von Lissabon für die Kohärenz des auswärtigen Handelns der EU? S. Dennis Engbrink untersucht die strukturell gespaltene Rechtsordnung der EU-Außenpolitik sowie die Rechtsnormen des Vertrags von Lissabon, die für die Kohärenz des auswärtigen Handelns und das eigenständige Auftreten der EU in den internationalen Beziehungen von wesentlicher Bedeutung sind. Bei der Analyse des neuen Rechtsrahmens der EU-Außenpolitik berücksichtigt der Verfasser insbesondere auch die politische Praxis, von der er sich im Rahmen eines halbjährigen Forschungsaufenthaltes beim Rat der EU und beim Europäischen Auswärtigen Dienst ein Bild machen konnte. Die Arbeit widmet sich den Institutionen und der Kompetenzordnung der EU, den in den EU-Verträgen enthaltenen Kohärenz- und Kooperationsgeboten, der Außenvertretung der EU und schließlich den unterschiedlichen Rechtswirkungen im Bereich des auswärtigen Handelns.

Details
Schlagworte

Titel: Die Kohärenz des auswärtigen Handelns der Europäischen Union
Autoren/Herausgeber: S. Dennis Engbrink
Aus der Reihe: Jus Internationale et Europaeum
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783161531873

Seitenzahl: 278
Format: 23,1 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 463 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht