Erweiterte
Suche ›

Die LEAN BACK Perspektive

Leadership heute – 42 inspirierende Wege erfolgreicher Frauen

Buch
19,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Mit „Lean in“ brachte Sheryl Sandberg Selbstverständlichkeit in das Thema Frauen und Führung. Sich einbringen, die Hand heben und sich trauen können sind wichtige Teile des Erfolgsrezeptes von Frau-sein. „Lean back“ greift dieses Verständnis auf und erweitert es um einen balanceschaffenden Gegenimpuls: Sich zurücklehnen, Kraft aus sich heraus schöpfen, auf sich vertrauen und wissen, was gut für einen ist, das ist der Brennstoff des Erfolgs. Nur wer Abstand gewinnt, sieht das große Ganze. Lean back bedeutet nicht, sich einfach entspannt zurückzulehnen sondern das Einnehmen der richtigen Haltung und Perspektive, um als Frau maximale Wirkung zu entfalten. Lean back und Lean in sind wie das Ying und Yang von Führung und Erfolg. Das eine kann ohne das andere nicht bestehen und nur zusammen entwickelt sich die Dynamik, die notwendig ist, um nachhaltig erfolgreich zu sein. In Lean back kommen Frauen in Führungspositionen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Industrien zu Wort. Sie beschreiben ihre Erfahrungen und teilen ihre Lebens- und Berufsgeschichten. „Frau in Führung“ kann viele Gesichter haben. Viele Wege führen nach Rom – es gibt nicht das eine Rezept, nur viele spannende Lebensentwürfe und -wege. Lean back bietet eine Vielfalt an Rollenmodellen und bietet damit eine erweiterte Perspektive.Im Fokus von Lean back liegen die Arbeit an der eigenen Haltung und das Persönlichkeitswachstum für Frauen, die Verantwortung übernehmen wollen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die LEAN BACK Perspektive
Autoren/Herausgeber: Stefanie Palomino, Christine Kirbach, Bianca Praetorius (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Aufl. 2017

ISBN/EAN: 9783658139230

Seitenzahl: 470
Format: 19 x 12,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Stefanie Hoffmann-Palomino ist ein digitales Urgestein. Bereits 2006 gründete sie ihr erstes Unternehmen, das mobile Soziale Netzwerk aka-aki. aka-aki gewann unter anderem zwei Webby Awards, einen Lead Award und den Innovationspreis der Bitkom. So sammelte sie früh Erfahrungen in der Führung und Entwicklung von Startups in einem innovativen und sich schnell veränderten Technologiemarkt. Für ihre iOS Applikation Gabi erhielt sie 2013 den Mobile Tech Jury Preis und einen Lovie Award. Heute berät sie große Unternehmen und gibt Vorträge zu den Themenschwerpunkten digitale Transformation, Strategie, Netzwerken, Social Media und Mobile Technologie – und sie entwickelt weiter ihre eigenen Produkte. Ihre Arbeiten und Produkte fanden Erwähnung in Medien wie Techcrunch, The Times, France2 und CNN. Das Business Punk Magazin zählt sie zu den Top50 kreative Köpfen Deutschlands unter 40 Jahren. Christine Kirbach ist Organisationspsychologin und zertifizierter Coach mit mehr als 18 Jahren Erfahrung als Beraterin und Managerin. Gegründet hat sie bereits früh in ihrer Karriere und den Aufstieg und Fall der „New Economy“ erlebt. Sie hat mehrere Auszeichnungen für ihre Employer Branding Aktivitäten bei Fresenius und ProSiebenSat1. erhalten und im Bereich Top Executive Development mit den führenden Business Schools weltweit gearbeitet, u.a. der Harvard Business School. In den vergangenen Jahren vertiefte sie ihr Interesse an der nachhaltigen Transformationsprozessen, von Menschen und Organisationen. Dabei interessiert sie vor allem die systemische Sicht. Die Gestaltung moderner Arbeitswelten, die Förderung der Innovationsfähigkeit und die individuelle Begleitung von Menschen in Veränderungskontexten bilden heute den Kern ihrer Arbeit. Sie ist passionierte Referentin auf Kongressen und außerdem als Autorin aktiv. Christine ist Mitglied des Kuratoriums der Fresenius Hochschule München und somit am Puls aktueller Forschung und der Ausbildung neuer Generationen. Bianca Praetorius ist public speaking und storytelling Trainerin. Als ausgebildete Schauspielerin und Autorin transferiert sie systematisch Techniken aus den performing arts in die Startup & Corporate Welt. Große Firmen und Acceleratoren wie Hub:raum (Deutsche Telekom), Startup Bootcamp, Wayra (Telefonica), Axel Springer Plug & Play, Deutsche Bahn Mindbox, Bayer Pharma Grants4Apps, General Assembly London, ProSiebenSat1, Daimler Benz, EnBW und Google haben bereits mit Bianca Trainingsprogramme und Learning Experiences durchgeführt. Durch ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit +200 internationalen Startups verfügt sie über ein themenübergreifendes Netzwerk. Sie ist Mitgründern von the red lab und stolze Ambassador für „thousand network“. The red lab wurde Oktober 2015 von den drei Herausgeberinnen aus der Taufe gehoben und ist eine Boutique für Fluidification – powered by butterflies. Das digitale Zeitalter revolutioniert die Art und Weise wie wir arbeiten und leben. Die Spielregeln ändern sich dauernd. Wir gestalten individuelle Lernerfahrungen und transformieren Strukturen, Prozesse und Köpfe damit die Unternehmen, die mit uns arbeiten, agiler und innovativer werden und das Potenzial des digitalen Zeitalters voll nutzen können. Fluid is the new normal ist unser Motto. Die erste Workshopserie, die von the red lab entwickelt wurde ist Accelerate Female Leadership, die das Führungspotential von Frauen feiert und dieses durch Tiefgang und intensive Trainingsmethoden befeuert. Für mehr Informationen: theredlab.com/leadership 

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht