Erweiterte
Suche ›

Die Listenluder - Folge 9

Auf Umwegen ins Glück

von
Bastei Lübbe,
E-Book ( EPUB ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Ein Serienroman in zwölf Folgen.
Eine Sommernacht im Jahr 1993. Die drei Freundinnen Kate, Dani und Lu sind hackedicht, haben die Nase gestrichen voll und ein großes gemeinsames Ziel: Niemals wollen sie so werden wie ihre Eltern. Um das zu verhindern erstellen sie eine Liste mit Wünschen und schwören sich, jeden einzelnen davon zu erfüllen.
20 Jahre sind seit dieser Nacht vergangen. Die drei Freundinnen müssen der Realität ins Auge blicken: Kate leidet als Kolumnistin unter ihrer Schreibblockade und als Single sucht sie panisch nach Mr. Right. Lu wird mit Karacho aus ihrem Esoterik-Universum gerissen, als ihr Ehemann sich plötzlich anderweitig orientiert. Und Dani kämpft als alleinerziehende Mutter nicht nur gegen das Übergewicht ihrer Kinder, sondern auch gegen eine tödliche Diagnose. Alle drei sind auf dem Höhepunkt ihrer Frustration angekommen. Da fällt ihnen ihre Liste wieder ein, die seit 20 Jahren darauf wartet, endlich abgearbeitet zu werden. Aber was passiert, wenn drei Frauen mit Mitte 30 versuchen die verrückten Träume ihrer Jugend zu verwirklichen?
Die Listenluder - Eine Serie über drei Frauen, die ihre Erwachsenenprobleme mit Mädchenträumen bekämpfen.
Folge 9: Kate und Dani machen sich in Jerusalem auf die Suche nach Lu. Diese erkennt auf ihrem spirituellen Trip, dass sie sich nicht weiter in der Esoterik verstecken will und hat eine schicksalshafte Begegnung mit einem süßen, israelischen Soldaten.
Folge 10 erscheint am 1.12.2014

Details
Schlagworte

Titel: Die Listenluder - Folge 9
Autoren/Herausgeber: Sofia Karassawas, Lydia Schuth, Christin Burger
Aus der Reihe: Die Listenluder
Ausgabe: 1. Aufl. 2014

ISBN/EAN: 9783732504039
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 80
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht