Erweiterte
Suche ›

Die Masken des Philosophen

Alfred Baeumler in der Weimarer Republik – eine intellektuelle Biographie

Tectum,
Buch
34,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dem Philosophen Alfred Baeumler (1887-1968), der vor allem wegen seiner Nietzsche-Interpretation und seines Beitrages zur NS-Pädagogik in Erinnerung geblieben ist, steht einer der „Chefideologen“ des Dritten Reiches im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit. Der Autor konzentriert sich dabei auf den bisher unterbeleuchteten Zeitraum der Weimarer Republik – anhand vieler erstmals zugänglicher Quellen und deren Einbettung in den historischen Hintergrund wird Baeumlers Weg in den NS nachgezeichnet. Auf beinahe kriminalistische Weise folgt der Autor den Spuren von Baeumlers früher Kant-Interpretation bis hin zu seiner Nietzsche-Deutung in den 30er Jahren.

Details
Schlagworte

Titel: Die Masken des Philosophen
Autoren/Herausgeber: Philipp Teichfischer
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783828898929

Seitenzahl: 319
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 564 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht