Erweiterte
Suche ›

Die Mediatisierung der Alltagswelt

Buch
46,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Kern des historischen wie gegenwärtigen Medien- und Kommunikationswandels ist weniger darin zu sehen, dass einzelne Medieninhalte eine ,Wirkung‘ auf Kultur und Gesellschaft haben. Vielmehr ist er darin zu sehen, dass unsere heutige Alltagswelt selbst zunehmend von Medien durchdrungen wird: Wir leben in einer mediatisierten Alltagswelt. Doch was heißt dies konkret? Und wie verändert sich unser Alltag mit seiner fortschreitenden Mediatisierung? Auf diese Fragen geben Beiträge von renommierten Autorinnen und Autoren ausgehend von Friedrich Krotz’ Konzept der Mediatisierung eine Antwort.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Mediatisierung der Alltagswelt
Autoren/Herausgeber: Maren Hartmann, Andreas Hepp (Hrsg.)
Aus der Reihe: Medien • Kultur • Kommunikation
Ausgabe: 2010

ISBN/EAN: 9783531170428
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 325
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 475 g
Sprache: Deutsch

Dr. Andreas Hepp ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienkultur und Kommunikationstheorie am ZeMKI, Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen.
Dr. Maren Hartmann ist Professorin für Kommunikationssoziologie an der Universität der Künste, Berlin.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht