Erweiterte
Suche ›

Die Musenfalle

E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Theaterschauspielerin Lilly Sommer hat den großen Sprung noch nicht geschafft. Ein Werbecasting macht Hoffnung, dass ihre angespannte Finanzlage sich bessert. Doch da taucht die Kripo bei ihr auf: Zwei mächtige Männer fanden einen gewaltsamen Tod.Lilly hängt mit drin, ob sie will oder nicht. Bei Online-Recherchen stößt sie auf Frieda Bernhards Theaterkommune. Zu diesem illustren Kreis zu gehören ist ein alter Traum. Lilly beschließt, ihr Talent für ein Undercover-Manöver zu nutzen …

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Die Musenfalle
Autoren/Herausgeber: Nora Miedler
Aus der Reihe: Ariadne Krimi
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783867549561

Seitenzahl: 256
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Nora Miedler, geboren 1977 in Wien, studierte Schauspiel am Konservatorium Wien, war bis zur Geburt ihrer Tochter als Schauspielerin tätig und auf zahlreichen Bühnen in Österreich und der Schweiz zu sehen. Neben einer Episodenrolle in ›Kommissar Rex‹ hatte sie Engagements an etlichen Theatern (u.a. Bernharttheater Zürich, Theater Winterthur, Seefestspiele Mörbisch, Stadttheater Mödling, Theater Rabenhof, Burg Liechtenstein), sie spielte Moliere und Shakespeare, Sartre, Neil Simon, Nestroy und Franz Lehar (Operette). Ihr Krimidebüt Warten auf Poirot erschien im Frühjahr 2009 bei Ariadne und erntete begeisterte Kritiken. Mittlerweile ist das Schreiben Nora Miedlers Hauptbeschäftigung. In ihrer Freizeit hält sie Workshops an Gymnasien zum Thema Krimischreiben.

Wiener Scharade
Theaterschauspielerin Lilly Sommer hat den großen Sprung noch nicht geschafft. Ein Job in der Werbung könnte ihre angespannte Finanzlage spürbar verbessern. Doch da taucht die Kriminalpolizei bei ihr auf: Zwei mächtige Männer fanden einen gewaltsamen Tod.
Lilly hängt mit drin, ob sie will oder nicht. Bei Online-Recherchen stößt sie auf Frieda Bernhards Theaterkommune. Zu diesem illustren Kreis zu gehören ist ein alter Traum. Lilly beschließt, ihr Talent für ein Undercover-Manöver zu nutzen…
Nora Miedlers zweiter Kriminalroman: ein ironisch-harter Whodunnit mit faszinierenden Einblicken ins Wiener Schauspielmilieu.
Ihr Debüt Warten auf Poirot, ein moderner eigenwilliger Psychokrimi, war der Überraschungserfolg 2009, nominiert für den Leo-Perutz-Preis der Stadt Wien.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht