Erweiterte
Suche ›

Die NSDAP auf dem Dorf

Eine Sozialgeschichte der NS-Machtergreifung in Lippe

Aschendorff,
Buch
29,70 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Eine Sozialgeschichte der NS-Machtergreifung von 1933 bis 1939 in der protestantischen, agrarisch-kleingewerblichen Provinz Lippe. Ausgehend von der These einer "permanenten Machtergreifung" und Martin Broszats "Resistenz"- Begriff wird das Wechselspiel der systemtragenden sowie der sich ihnen widersetzenden gesellschaftlichen Persönlichkeiten und Gruppen betrachtet. Der erste Teil gilt der Herkunft der'kleinen Nazis' vor Ort, vom Ortsgruppenleiter bis zum Blockleiter, der zweite Teil der Machtergreifung in den vier lippischen Dörfern Donop, Feldrom, Grevenhagen und Sonneborn. Sie unterscheiden sich in ihrer sozialen, ökonomischen, politischen, konfessionellen Struktur.

Details

Titel: Die NSDAP auf dem Dorf
Autoren/Herausgeber: Caroline Wagner
Aus der Reihe: Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Westfalen XXIIa: Geschichtliche Arbeiten zur Westfälischen Landesforschung: Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Gruppe

ISBN/EAN: 9783402067956

Seitenzahl: 285
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht