Erweiterte
Suche ›

Die Obama-Methode

Strategien für die Mediengesellschaft. Was Wirtschaft und Politik von Barack Obama lernen können

E-Book ( PDF mit Unbekanntes DRM Format )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Wer in Zukunft bestehen will, kann viel von Obama lernen – und sich einiges abgucken.
Wie keinem anderen zuvor ist es Barack Obama gelungen, die modernen Kommunikationsmittel für sich zu nutzen und somit zum mächtigsten Mann der Welt zu werden. Das Web 2.0 eröffnet Wirtschaft und Politik zahlreiche neue Möglichkeiten. Aber die meisten Manager und Kommunikationsfachleute ahnen noch gar nicht, welche neuen Herausforderungen im Umgang mit Kunden, Mitarbeitern, Medien und Wettbewerbern auf sie warten.
Laszlo Trankovits – Journalist und Korrespondent im Weißen Haus – beschreibt Methoden und Strategien Obamas, um in der Informationsgesellschaft mit ihren widersprüchlichen Entwicklungen und ihrer verwirrenden Unübersichtlichkeit zu bestehen. Obamas Probleme im ersten Amtsjahr legen aber auch die Grenzen seiner Methoden bloß. Wachsende Vernetzung und Transparenz sowie bisher unbekannte Kommunikationsfluten fordern Hierarchien in Politik und Wirtschaft heraus – und bedrohen Geschäftsmodelle ganzer Branchen.
Der Blick hinter die Kulissen des Weißen Hauses offenbart, welche spannenden und kreativen Antworten Obama auf den dramatischen Wandel zu Beginn des 21. Jahrhunderts gefunden hat.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Obama-Methode
Autoren/Herausgeber: Laszlo Trankovits
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899814316

Seitenzahl: 193
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Als Büroleiter und Korrespondent der dpa in Washington verfolgt Laszlo Trankovits hautnah die Methoden Obamas und deren Wirkung. Der Journalist berichtet seit fast 30 Jahren aus dem Ausland, darunter dem Nahen Osten, Westafrika, Tel Aviv und Rom.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht