Erweiterte
Suche ›

Die Praxis der Ausstellung

Über museale Konzepte auf Zeit und auf Dauer

von
transcript,
Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Welche Konzepte und Erzählformen bestimmen heute Dauer- und Sonderausstellungen? Wodurch unterscheiden sie sich und wie greifen sie ineinander?
Die Praxis zeigt, dass die Grenzen zwischen beiden Formaten zunehmend verschwimmen: Dauerausstellungen wirken 'beschleunigt' und instabiler, während Sonderausstellungen in neuer Weise mit dem eigenen Sammlungsbestand arbeiten und 'Altbekanntes' neu befragen. Der Band diskutiert diese aktuellen Fragestellungen anhand theoretischer Überlegungen und konkreter Beispiele aus der Praxis.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Praxis der Ausstellung
Autoren/Herausgeber: Tobias G. Natter, Michael Fehr, Bettina Habsburg-Lothringen (Hrsg.)
Aus der Reihe: Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837618624

Seitenzahl: 258
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 438 g
Sprache: Deutsch

Tobias G. Natter (Dr.) war von 2006 bis 2011 Direktor des Vorarlberger Landesmuseums. Seit September 2011 steht er dem Leopold Museum Wien als Museologischer Direktor vor.
Michael Fehr (Prof. Dr.) ist Professor und Direktor des Instituts für Kunst im Kontext an der Universität der Künste Berlin und war von 1987-2005 Direktor des Karl Ernst Osthagen-Museums in Hagen.
Bettina Habsburg-Lothringen (Dr. phil.) ist Leiterin der Museumsakademie Joanneum Graz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht