Erweiterte
Suche ›

Die Reichweite des § 153 Abs. 1 S. 1 AO

Steuerverfahrensrechtliche und steuerstrafrechtliche Aspekte der Verpflichtung zur „Berichtigung von Erklärungen"

Buch
29,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit § 153 AO hat der Gesetzgeber eine Norm für das Besteuerungsverfahren geschaffen, diesich gemäß der amtlichen Überschrift auf die „Berichtung von Erklärungen“ bezieht. Obwohlder Wortlaut der Vorschriften eindeutig erscheint, ist deren Auslegung stets umstritten gewesen.Die Arbeit legt die tatbestandlichen Voraussetzungen des § 153 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 AO festund widmet sich der Bedeutung des § 153 Abs. 1 S. 2 AO. Zudem werden die steuerstrafrechtlichenKonsequenzen bei einem Verstoß erörtert. Schließlich wird der Frage nach einerweitergehenden Anzeige- und Berichtigungspflicht im Besteuerungsverfahren nachgegangen,wobei die Autorin zu dem Ergebnis kommt, dass eine über die gesetzliche Normierung hinausgehendeAnzeige- und Richtigstellungspflicht nicht besteht und letztlich wegen § 153 AOdie ursprüngliche Erklärungspflicht durch die Abgabe der wenn auch fehlerhaften Erklärungerlischt.

Details
Schlagworte

Titel: Die Reichweite des § 153 Abs. 1 S. 1 AO
Autoren/Herausgeber: Dorith Deibel
Aus der Reihe: Reihe Rechtswissenschaft ab Bd. 209
Ausgabe: 2011

ISBN/EAN: 9783862261079

Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht