Erweiterte
Suche ›

Die Rolle des IWF bei der Lösung des Verschuldungsproblems am Beispiel der Türkei

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 2,00 und 1, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (Internationale Währungs- und Finanzbeziehungen), 137 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EINLEITUNG
1.1 Aufbau der Arbeit
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit entstanden die Kapitel wie.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Die Rolle des IWF bei der Lösung des Verschuldungsproblems am Beispiel der Türkei
Autoren/Herausgeber: Davut Cizer, Ahmet Özbeg
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638102193

Seitenzahl: 166
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich VWL - Geldtheorie, Geldpolitik, Note: 2,00 und 1, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin (Internationale Währungs- und Finanzbeziehungen), 137 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EINLEITUNG
1.1 Aufbau der Arbeit
Im Rahmen der vorliegenden Arbeit entstanden die Kapitel wie folgt:
Das einführende 1. Kapitel gibt eine Einführung in die Problemstellung sowie einen Überblick über die Situation in der Türkei.
Das 2. Kapitel gibt einen ersten Überblick über die Verschuldung. Es werden Entstehungsgründe für die Aufnahme von Auslandskrediten erläutert und welche Kapitalarten zur Verschuldung führen bzw. wie die Veschuldung der Entwicklungsländer entsteht.
Im 3. Kapitel werden die externen und internen Ursachen der Verschuldungskrisen behandelt.
Gegenstand vom 4. Kapitel ist die Rolle des IWF bei der Lösung der
internationalen Verschuldungskrise, wobei auch die Gründung sowie Aufgaben und Ziele des IWF dargestellt werden.
Das 5. Kapitel beschäftigt sich mit Lösungsansätzen zur Verschuldungskrise. Dabei werden die bisher diskutierten Lösungsansätze, das Krisenmanagement des IWF sowie neuere Lösungsansätze, vorgestellt.
Ausführlich wird im 6. Kapitel die internationale Verschuldungskrise am Beispiel der Türkei erläutert. Dabei wird dieser anhand von drei Zeitabschnitten dargestellt. Der Zeitraum von 1946-1960 beschreibt die Entwicklung der Verschuldung sowie die Rolle des IWF und der USA im Hinblick auf dei Türkei. Anschließend werden die Jahre 1960-1979 mit der größten sozialen und wirtschaftlichen Krise der Türkei dargestellt. Die Wirtschaftspolitik der Türkei nach den Beschlüssen vom 24.01.1980 mit ihren Lösungversuchen wird im letzten Abschnitt dieses Kapitels diskutiert.
[.]

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht