Erweiterte
Suche ›

Die Sinnprovinz der Kriminalität

Zur Dynamik eines sozialen Feldes

Buch
39,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Was Kriminalität ist, das ist theoretisch und politisch höchst umstritten. Die entsprechenden Differenzen und Streitigkeiten werden in Kriminalitätsdiskursen thematisiert und ausgetragen, die sich zu einer Sinnprovinz der Kriminalität formieren, d.h. zu spezifischen Formen der Aufmerksamkeit, der Erfahrung, der Erklärung, der Reaktion etc. hinsichtlich sozialer Phänomene. Zugleich aber ist diese Sinnprovinz der Kriminalität nichts Starres, sondern dynamisch und in stetem Wandel begriffen. Die Beiträge dieses Bandes thematisieren solche Dynamiken in unterschiedlichen Bereichen des sozialen Feldes der Kriminalität.

Details
Autor

Titel: Die Sinnprovinz der Kriminalität
Autoren/Herausgeber: Henning Schmidt-Semisch, Henner Hess (Hrsg.)
Ausgabe: 2014

ISBN/EAN: 9783658034788

Seitenzahl: 314
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 430 g
Sprache: Deutsch

Dr. Henning Schmidt-Semisch ist Professor am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegewissenschaft (IPP).Dr. Henner Hess ist pens. Professor für Sozialpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Direktor des Frankfurter Centre for Drug Research und Leiter verschiedener Forschungsprojekte im Drogenbereich.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht