Erweiterte
Suche ›

Die Sommerabende am Kamo-Fluss

Pauls gesammelte Wirklichkeiten Band 1

Books on Demand,
Buch
8,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie Paul Zeidler zu seinen „Wirklichkeiten“ kam, ist in dem Roman "Als Paul die Wirklichkeit entdeckte", niedergeschrieben.
Hier nun seine bisher verfassten Wirklichkeiten, gesammelt in einem ersten Band.
Ein Lese- und Bilderbuch. Ein Poesiealbum des Alltäglichen. Ein Schatzkästlein des Unscheinbaren, aus dem die Wirklichkeit besteht.
Die Stücke, mal kürzer, mal länger, lassen im Gewebe der Realität die Muster sehen und die Textur durchschimmern. Manche funktionieren wie Haikus, manche bergen ganze Geschichten, andere skizzieren lakonisch oder betreiben ein ironisches Spiel. Alltagsbeobachtungen, Stimmungen, Szenen, Stillleben, Begegnungen – Texte, die in ihrer sprachlichen Verdichtung das Ungesagte mitschwingen lassen: eine ständige Vergewisserung, dass die Welt noch steht.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Sommerabende am Kamo-Fluss
Autoren/Herausgeber: Rainer Gross
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844805482

Seitenzahl: 256
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 275 g
Sprache: Deutsch

Rainer Gross:
Rainer Gross, Jahrgang 1962, studierte Philosophie, Literaturwissenschaft und Theologie. Er lebt mit seiner Frau als freier Schriftsteller seit 2014 in Reutlingen.
Bisher veröffentlicht: Grafeneck (Pendragon 2007, Glauser-Debüt-Preis 2008); Weiße Nächte (Pendragon 2008); Kettenacker (Pendragon 2011); Kelterblut (Europa 2012); Die Welt meiner Schwestern (BoD 2014); Das Glücksversprechen (BoD 2014); Yûomo (BoD 2014); Haus der Stille (BoD 2014); Schrödingers Kätzchen (BoD 2015); Drei Tage Wicklow (BoD 2015); Haut (BoD 2015); Halleluja (BoD 2015); My sweet Lord (BoD 2016); Holiday (BoD 2016); Assmanns Inferno (BoD 2016); Der letzte Geschichtenerzähler (BoD 2016); Am Ende des Regenbogens (BoD 2016); Als Paul die Wirklichkeit entdeckte (2016) u.a.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht