Erweiterte
Suche ›

Die Songtexte 1979-2009

Lilienfeld Verlag,
Buch
19,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die ersten 30 Jahre einer konsequenten Unfreundlichkeit gegen das Falsche und Gefälschte: Peter Heins Songtexte zusammen mit Gesprächen und Fotos erzählen bundesdeutsche Musikgeschichte.
Als auf der Jubiläumsplatte „26 1/2“ zahlreiche Fans aus der deutschen Musikszene (Campino, Herbert Grönemeyer, Dirk von Lowtzow, Helge Schneider, Françoise Cactus etc.) ihre Interpretationen von Fehlfarben-Songs präsentierten, ehrten sie nicht nur die Band selbst, sondern auch ein Phänomen namens Peter Hein. Dessen Bühnenpräsenz, dessen Texte und dessen Leben sind der Beweis einer bemerkenswerten künstlerischen und persönlichen Konsequenz: Jenseits von Karriere und Anpassung, aber auch genauso jenseits vom Dasein als beruflicher Zeigefinger, sagt der Mann weiter, was er denkt, und macht nicht, wozu er keine Lust hat. Sein Gesang wie seine Texte, die erstmals zeigten, was mit deutscher Sprache in der Rock- und Popmusik möglich ist, atmen diese Konsequenz. Jetzt sind alle Songtexte versammelt, und Peter Hein äußert sich in Gesprächen zu den Hintergründen. Ein Fanbuch – aber nicht nur ein Fanbuch: Hier ist eine besondere Welt zu entdecken und ein wichtiges Stück Zeit- und Musikgeschichte Deutschlands.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Songtexte 1979-2009
Autoren/Herausgeber: Peter Hein
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783940357113

Seitenzahl: 240
Format: 20,5 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 378 g
Sprache: Deutsch

Peter Hein (alias Janie J. Jones), Jahrgang 1957, gehört zu den Protagonisten der deutschen Punkbewegung der späten 70er Jahre. Er wurde als Sänger und Texter von Mittagspause, den Fehlfarben und Family 5 bekannt. Die Qualität seiner Songtexte und sein eigen-einzigartiger Gesangsstil beeinflussen die Pop- und Rockmusik bis heute. Von Fans wird Peter Hein als Punklegende und Erfinder des deutschen Songtextes verehrt, und zahlreiche Musikerkollegen berufen sich immer wieder gerne auf seine Kunst. Nach der Jubiläumsplatte („26 1/2“) hat Peter Hein mit den Fehlfarben 2007 wieder eine vielbeachtete neue Platte („Handbuch für die Welt“) herausgebracht. Das Songtextebuch ist nach dem Prosadebüt „Geht so“ Peter Heins zweite Veröffentlichung im Lilienfeld Verlag.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht