Erweiterte
Suche ›

Die Sprachpolitik des Europarats

Die "Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen" aus linguistischer und juristischer Sicht

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
169,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die „Europäische Charta der Regional- oder Minderheitensprachen“ des Europarats ist heute in 25 Staaten gültig. Die Beiträge behandeln die Grundkonzepte und sprachplanerischen Maßnahmen des Vertrags aus linguistischer und juristischer Sicht. Anhand vieler konkreter Fallbeispiele wird erörtert, ob die Charta heutige europäische Mehrsprachigkeitssituationen adäquat erfasst und überzeugende Lösungen für Sprachkonfliktsituationen bietet.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Sprachpolitik des Europarats
Autoren/Herausgeber: Franz Lebsanft, Monika Wingender (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783110276701

Seitenzahl: 210
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Franz Lebsanft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn;Monika Wingender,Justus-Liebig-Universität Gießen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht