Erweiterte
Suche ›

Die Theologie des Paulus in der Diskussion

Reflexionen im Anschluss an Michael Wolters Grundriss

Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Diskussion um das Profil der paulinischen Theologie ist gegenwärtig von einer großen Dynamik geprägt. Mit Michael Wolters Buch "Paulus. Ein Grundriss seiner Theologie" liegt ein neuer eindrucksvoller Gesamtentwurf vor, der zum Weiterdenken anregt. Die Jahrestagung der "Fachgruppe Neues Testament" der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie nahm zentrale Thesen und Themen dieses Buches zum Ausgangspunkt für weitergehende Reflexionen. Im vorliegenden Band werden die Referate der Tagung dokumentiert, durch weitere Beiträge ergänzt und mit einer ausführlichen Response von Michael Wolter abgeschlossen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Die Theologie des Paulus in der Diskussion
Autoren/Herausgeber: Jörg Frey, Benjamin Schließer (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Stefan Alkier, Athanasios Despotis, Simon Gathercole, Benjamin Schließer, Wolfgang Stegemann, Michael Theobald, Michael Wolter, Ruben Zimmermann, Jörg Frey, Friedhelm Hartenstein, Bernd Janowski, Matthias Konradt, Werner H. Schmidt
Aus der Reihe: Biblisch-Theologische Studien
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783788727055

Seitenzahl: 294
Format: 20,6 x 12,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 371 g
Sprache: Deutsch

Jörg Frey, geb. 1962, Dr. theol., ist Professor für Neutestamentliche Wissenschaft mit Schwerpunkten Antikes Judentum und Hermeneutik an der Universität Zürich.
Jörg Frey, geb. 1962, Dr. theol., ist Professor für Neutestamentliche Wissenschaft mit Schwerpunkten Antikes Judentum und Hermeneutik an der Universität Zürich.
Friedhelm Hartenstein, geb. 1960, Dr. theol., ist Professor für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der LMU München.
Bernd Janowski, geb. 1943, Dr. theol., ist emeritierter Professor für Altes Testament an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Tübingen.
Werner H. Schmidt, geb. 1935, Dr. theol., ist Professor em. für Altes Testament an der Universität Bonn (und hält weiterhin Lehrveranstaltungen an der Universität Köln).
Michael Theobald, Dr. theol. habil., ist Professor für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.
Michael Wolter, geb. 1950, Theologiestudium in Berlin, Heidelberg und Göttingen, 1977 Promotion, 1977 - 1983 Redakteur der Theologischen Realenzyklopädie (TRE), 1986 Habilitation, 1988 - 1993 Professor für Biblische Theologie an der Universität Bayreuth, seit 1993 Professor für Neues Testament an der Universität Bonn, seit 2004 Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Universität Pretoria.
Ruben Zimmermann, geb. 1968, Dr. theol., ist Professor für Neues Testament an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz; Mitbegründer des Mainzer Forschungszentrums für "Ethik in Antike und Christentum"; Fellow des von der Templeton-Foundation (USA) geförderten interdisziplinären Forschungsverbunds "Enhancing Life-Project" (Chicago).
Benjamin Schließer, Dr. theol., ist Oberassistent für Neues Testament an der Universität Zürich.
Benjamin Schließer, Dr. theol., ist Oberassistent für Neues Testament an der Universität Zürich.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht