Erweiterte
Suche ›

Die Theologie und "das Neue"

Perspektiven zum kreativen Zusammenhang von Innovation und Tradition

Verlag Herder,
Buch
42,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das „Projekt der Moderne“ ist auf das Neue verpflichtet. Gegenwärtiges hat nur Anspruch auf Respekt, insofern es seine eigene Selbstüberschreitung einplant und bewirkt. Innovatives magnetisiert mehr als Traditionelles. Religiöses Wissen befindet sich da in der Defensive, lebt es doch aus Versprechen, deren Ursprung in weiter, archaischer Vergangenheit liegt. Wer das Wahre aus dem Überkommenen statt dem Zukünftigen schöpft, wirkt seltsam deplatziert und läuft Gefahr, in Folklore zu enden. Das ‚Neue' eine Überforderung des christlichen Glaubens und der aus ihm erwachsenen Kultur? Diese Frage bedenkt der vorliegende Band.

Details
Schlagworte

Titel: Die Theologie und "das Neue"
Autoren/Herausgeber: Wilhelm Damberg, Matthias Sellmann (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Stefan Böntert, Wilhelm Damberg, Georg Essen, Christian Frevel, Bernhard Grümme, Judith Hahn, Markus Knapp, Udo Lehmann, Josef Rist, Thomas Söding, Matthias Sellmann, Christian Tapp, Joachim Wiemeyer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783451309298

Seitenzahl: 352
Format: 22,7 x 15,1 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 669 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht