Erweiterte
Suche ›

Die Tinte ist ein Zündstoff

Stanislaw Jerzy Lec - der Meister des unfrisierten Denkens

Hanser, Carl,
Buch
17,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der begnadete Aphoristiker Stanislaw Jerzy Lec (1909-1966) war eine der schillerndsten Gestalten des literarischen Lebens in Polen. Als Nachfahre der Barone de Tusch-Letz hatte er eine bewegte Biografie: Kindheit in Lemberg und Wien um die Jahrhundertwende, zweifaches Todesurteil und Flucht aus einem KZ im Zweiten Weltkrieg, Diplomatenkarriere, Emigration nach Israel und Rückkehr ins stalinistische Polen. Der internationale Durchbruch als Autor gelang dem Kaffeehaus-Literaten mit der Aphorismen-Sammlung "Unfrisierte Gedanken". Marta Kijowska porträtiert den "Meister des unfrisierten Denkens" anhand von zeitgenössischen Stimmen und Selbstaussagen.

Details
Schlagworte

Titel: Die Tinte ist ein Zündstoff
Autoren/Herausgeber: Marta Kijowska

ISBN/EAN: 9783446232754

Seitenzahl: 176
Format: 21,1 x 13,7 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 299 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht