Erweiterte
Suche ›

Die Tradition der Familienbücher

Das Katalanische während der Decadència

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
169,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Forschungsarbeit stellt die Geschichte der Textsorte des Familienbuchs (livre de raison, libro di famiglia) im europäischen Raum seit dem 16. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dar, die den erst später entstandenen Textsorten des Tagebuchs und der Autobiographie vorausgeht. Konkret werden drei katalanische Familienbücher vorgestellt, die repräsentativ für den Typus, die Form und die Überlieferungsbedingungen dieser Art von Privatliteratur sind. Der Chronikteil (1836-1902) des Familienbuchs von J. Seriñana wird hier in transkribierter Form erstmalig der Forschung zugänglich gemacht. Der deskriptive Teil der Arbeit trägt zu einer näheren Kenntnis der Schrifttradition der katalanischen Sprache während der Decadència bei.

Details
Schlagworte

Titel: Die Tradition der Familienbücher
Autoren/Herausgeber: Konstanze Jungbluth
Aus der Reihe: Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie
Ausgabe: Reprint 2012

ISBN/EAN: 9783111828862

Seitenzahl: 227
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Mixed Media
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht