Erweiterte
Suche ›

Die Vegetation des Parc National de Kahuzi-Biéga, Sud-Kuvu, Zaïre

Buch
72,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Parc National Kahuzi-Biéga im Osten Zaïres dient häufig als Paradebeispiel eines Regenwaldgebietes und wird in der zum Teil auch populären Literatur wegen des Vorkommens des östlichen Tieflandgorillas genannt. Über Pflanzen- und Tierwelt sind jedoch bisher nur punktuelle und meist sehr zerstreute Informationen veröffentlicht. Auch das weitgehende Fehlen von Kartenmaterial und neueren Luftbildern macht eine Untersuchung dieses Nationalparkes schwierig.
Auf der anderen Seite gilt gerade der Bereich der westlichen Randschwelle des Zentralafrikanischen Grabens als Refugialraum des Regenwaldes in kühleren und trockeneren Klima-Epochen des Pleistozän, so daß sich hier eine hohe Biodiversität mit zahlreichen endemischen Arten erhalten konnte.
Die vorliegende Arbeit ist der Versuch, die Phytodiversität des Kahuzi-Nationalparkes zu beschreiben und anhand von Satellitendaten erstmals Vegetationseinheiten in einem zentralafrikanischen Regenwaldgebiet zu unterscheiden.
"… this is an extremely valuable source of data on one of Africa’s ecologically most important regions. It has already become a standard reference. The co-operative approach once again proved to be successful in giving an integrated picture of a region." Mountain Research and Development

Details
Schlagworte

Titel: Die Vegetation des Parc National de Kahuzi-Biéga, Sud-Kuvu, Zaïre
Autoren/Herausgeber: Eberhard Fischer
Weitere Mitwirkende: Fritz Dieterlen, Harald Hinkel, Uwe Klug, Joachim Schnurr, Bernd Steinhauer-Burkart
Aus der Reihe: Erdwissenschaftliche Forschung
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783515069861

Seitenzahl: 239
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,179 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht